Logo1_ti

Home

Portrait

Naturheilkunde

Leistung

Effektive Microorganismen

bioakt. Kollagen

Verhaltenstherapie

Erinnerung

Gästebuch

Links&Partner

Impressum

logo-vdt03

Propolis bedeutet "Beschützer der Stadt"

Propolis wird von Bienen aus Knospen und teilweise aus der Rinde verschiedener Bäume (hauptsächlich Birken, Buchen, Erlen (Botanik), Fichten, Pappeln, Rosskastanien und Ulmen) gewonnen.
Es handelt sich um ein Kittharz, das für den Bau des Bienenstocks, zum Abdichten verwendet wird.

Mit Propolis werden einerseits Spalten, Ritzen und Eingänge verklebt, andererseits dient das Material auch dazu Bakterien und Pilze, die in den Stock eingeschleppt werden könnten, abzutöten.

Propolis besteht aus :

55% Harz und Pollenbalsam
30% Wachs
10% Ätherische Öle
5% Pollen

Der Propolis-Wirkung geht jedoch weit über eine reine antibiotische Wirkung hinaus. Es enthält auch Vitamine, Spurenelemente.

Propolis ist eine Allround-Medizin für sehr viele Einsatzzwecke.